Perger - Gemeindezeitung 4/2021

16 PERGER GEMEINDEZEITUNG 04/21 I www.perg.at Das ganze Paket Regional einkaufen lohnt sich für alle. Besonders wertvoll ist der nachhaltige Service, den viele Perger Familienbetriebe anbieten und so persönlich auf Wünsche und Bedürfnisse ihrer Kunden reagieren. Damit schaffen sie einenMehrwert. Reparieren, pflegen, beraten, verpacken, liefern, montieren und noch vieles mehr bieten Perger Unternehmen ihren Kunden zusätzlich zu Produkten und Dienstleistungen an. Über Jahre hinweg bauten die Unternehmen einzigartige Serviceleistungen auf und entwickelten sie weiter. So unterscheiden sie sich im Positiven von nationalen und internationalen Konzernen. „Unsere Betriebe vor Ort bieten für besondere Wünsche Lösungen an, die sie mit ihren Kunden im persönlichen Gespräch klären, das ist einfacher und geht schneller als über Hotlines oder E-Mails“, sagt Alfred Ebenhofer, der Obmann des „Verein PERGWirtschaft bewegt“. Seit Anfang Dezember läuft die Werbekampagne „SERVICE+“, mit der stark auf dieses Thema hingewiesen wird. Auf der Internetseite www.stadtmarketing-perg.at sind viele dieser Serviceleistungen zu finden. Perger Einkaufs-Gutscheine Am 10. Februar 2021 starteten 15 Betriebe mit der neuen PERG-Card, mittlerweile sind es mehr als 20 Partner, bei denen bei jedem Einkauf ein Bonus gesammelt oder ein bestehender Bonus eingelöst werden kann. Für alle, denen eine Plastikkarte für die Geldtasche lieber ist, wurde dieses System beibehalten – Informationen sind für diese Kunden auf www.pergcard.at zu finden. Mit der PERG-Card-App bietet das Stadtmarketing Perg auch eine digitale Lösung an. Dabei ist die Karte am Smartphone immer mit dabei. Weitere Vorteile der App sind, dass die aktuelle Partnerliste abgerufen werden kann, Veranstaltungen angezeigt werden, Neuigkeiten aus der Stadt gepostet werden und der aktuell gesammelte Bonus immer angezeigt wird. Wochenmarkt am Freitag Am 17. Dezember fand für 2021 der letzte Wochenmarkt am Hauptplatz statt. Die Marktsaison 2022 startet am Freitag, 4. März. Schon ab 14. Jänner sind Hendl-Peter mit den Brathendln und Biobauer Andreas Schmiedberger wieder zurück. Schmiedberger liefert jeden Freitag (bis Ende Februar) per Bestellservice Bio-Gemüse, Erdäpfel, Eier, Ur-Dinkel-Produkte und mehr zum Hauptplatz. Ab 4. März starten dann am Hauptplatz die ersten Marktfahrer ins Marktjahr 2022. Jeden Freitag von 12.00 bis 17.00 Uhr kommen Bauern und Produzenten aus den Nachbargemeinden auf den Perger Hauptplatz und bieten ihre Produkte aus regionaler Erzeugung an. Informationen zum Perger Wochenmarkt finden Sie im Internet auf www.stadtmarketing-perg.at/wochenmarkt © Boris Mitterlehner © Boris Mitterlehner Der PERG-Gutschein für Einkauf und Genuss unterstützt die Idee des regionalen Einkaufens. Mit den Gutscheinen kann in über 110 Betrieben in Perg bezahlt werden - sie sind daher auch bestens alsWeihnachtsgeschenk geeignet! Privatpersonen können PERG-Gutscheine bei sieben Verkaufsstellen und beim Stadtmarketing Perg erwerben. Bei Beträgen über 150 Euro sowie für Firmen ist das Stadtmarketing in der Dr.-Schober-Straße 10 die erste Anlaufstelle. Auf www.stadtmarketing-perg.at können Gutscheine auch online bestellt werden. Alle Einlösestellen sind Mitglieder des „Vereins PERG Wirtschaft bewegt“. Der Kauf von PERG-Gutscheinen unterstützt diese regionalen Geschäfte, Dienstleister, Wirte und Handwerker. Auch viele Firmen aus der Region belohnen ihre Mitarbeiter zum Jahresende mit PERG-Gutscheinen. Für bis zu 186 Euro sind Gutscheine laut § 3 EStG steuerfrei. PERG-Card-Bonus STADTMARKETING

RkJQdWJsaXNoZXIy MTc2NzU2