Bildung Wirtschaft Perg

BORG PERG

Das Bundesoberstufenrealgymnasium PERG kann ausgehend von der Gründung der Schule eine 50jährige Erfolgsgeschichte vorweisen, in der bisher 5000 Maturanten und Maturantinnen auf der Basis einer fundierten Allgemeinbildung Universitäten, Akademien oder andere weiterführende Ausbildungswege wählten.
Eine breit gefächerte Wahlmöglichkeit an Sprachen bietet gute Voraussetzungen für spätere Berufschancen – Englisch ist obligat, Spanisch, Französisch oder Latein werden als zweite Fremdsprache angeboten. Italienisch kann man im Ausmaß von zwei oder drei Jahren kennenlernen.

Angebote:
• Sprachwochen, mehrmonatige Aufenthalte der Schüler(innen) im Ausland, Gäste aus dem Ausland.
• Projektwochen – Kulturreisen nach Rom, Süditalien oder Südtirol.
• Winter- und/oder Sommersportwochen.
• Meeresbiologischer Kurs in Rovinj, Kroatien, für den humanbiologischen Zweig.
• Biologisch-chemisches Labor, Workshops für Gentechnik und Mikrobiologie.
• Schulchor, variabel zusammengesetzte Instrumentalensembles.
• Kunst und Medien: Exkursionen, Umsetzung von Themen mit verschiedenen Techniken und Materialien.
• Teilnahme an Wettbewerben, Organisation von Ausstellungen, Fotografie.
• Informatik, Unternehmerführerschein.

Seit dem Schuljahr 2019/20 besteht am BORG Perg zusätzlich das Angebot einer Sportklasse. Mit Volleyball und Tennis wird ein Schwerpunkt gesetzt, der Schülerinnen und Schülern ermöglicht, nach dem Besuch der Pflichtschule weiterhin in den gewohnten Vereinsumgebungen in Perg sportlich aktiv zu bleiben und gleichzeitig eine Allgemeinbildende Höhere Schule besuchen zu können.

Fotocredit: gemeindejournal.at