Einhornfest Musikveranstaltungen Stadtgemeinde Perg

Einhornfest 2022

Ein Fest für die ganze Familie

Die Stadtgemeinde Perg lud am Freitag, dem 17. Juni 2022 zum „Einhornfest“ am Hauptplatz ein. Gemeinsam mit Vereinen und Organisationen und dank der Unterstützung zahlreicher Unternehmen gab es ein Programm für die ganze Familie.
Stadtrat Boris Mitterlehner und Stadtamts-Mitarbeiterin Brigitte Leitner gelang es in Kürze ein abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Die Bühne vor dem Rathaus bespielten ab 16 Uhr mehrere Ensembles und Bands aus der Region. Um 20 Uhr begrüßte LAbg. Bgm. Toni Froschauer dann offiziell die Teilnehmenden der Harmonika-Staatsmeisterschaften, die vom 16.-19. Juni in Perg, MS Perg Stadtzentrum, stattfand. In diesem Rahmen trat auch das Trio Mißebner aus Langenwang (Stmk.) auf.
Das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Perg organisierten im Rahmen des Einhornfestes eine Schauübung. Davor und danach ermöglichte die Feuerwehr mit dem Hubsteiger einen Blick auf Perg von oben – rund 30 Meter ging es hinauf, nur der Kirchturm mit seinen 48 Metern Höhe überragte dann am Hauptplatz den Hubsteiger-Korb.
Viele Stationen gab es für Kinder. Die Mühlviertler Kinderspiele (Mükis) bauten ihre Spielgeräte auf, darunter eine Hüpfburg und das Dschungelland, dazu boten sie auch „Kinderschminken“ an. Zudem gab es an den Ständen mehrerer Vereine ein Unterhaltungs- und Animationsprogramm. Die Fotobox war ein Highlight des Festes.
Die Gruppe Bamboomoon hat die Besucher mit Stelzen- und Seifenblasen Walking Acts bezaubert.
Essen und Trinken gab es auch zu diesem Fest. Am Hauptplatz haben zwei Wirte die Besucher rund um die Bühne bedient. Auch mehrere Marktfahrer des Perger Wochenmarktes blieben bis 20 Uhr und haben ihre regional erzeugten Produkte zum Verkosten angeboten.

Fotocredit: gemeindejournal.at