Gastronomie Stadtgemeinde Perg

Neuer Freizeitpark für Perg

Harald Marschner stellt seinen Mühlsteinbruch der Perger Bevölkerung zur Verfügung.

Am 05.08.2021 fand eine Zusammenkunft der Stadtgemeinde Perg, des Grundbesitzers Harald Marschner und den angrenzenden Nachbarn statt.
Bürgermeister Toni Froschauer und Harald Marschner stellten den neuen Freizeitpark mit 6.000 Quadratmeter vor. Zukünftig wird dieser der Bevölkerung als Freizeitpark offen stehen.
Kleine Konzerte, Theateraufführungen sind genauso möglich wie ein Picknick mit der Familie. Auf eine Infrastruktur (WC, Strom, etc.) wird gänzlich verzichtet, da der neue Park ein Platz der Begegnung und Erholung sein soll und dies somit auch mit der Nachbarschaft einen Einklang finden wird. Seitens der Nachbarn gab es keine Einwände. Die notwendigen Maßnahmen wurden bereits im Wirtschaftsausschuss behandelt und können nach Zustimmung und Widmung im Gemeinderat umgesetzt werden.
KFZ-Fahrzeuge können auf den vielen Parkmöglichkeiten im Stadtzentrum abgestellt werden. Das Areal ist zu Fuß vom Stadtzentrum aus in 10 Minuten erreichbar.

Fotocredit: gemeindejournal.at